1971 Pommerner Sonnenuhr Riesling Auslese – Weingut Reinhold Fuchs (Mosel)

1971 Pommerner Sonnenuhr Riesling Auslese

1971 Pommerner Sonnenuhr Riesling Auslese – Weingut Reinhold Fuchs (Mosel)

In der Nase ein reifer, typischer Moselriesling. Ganz typisch Reinhold Fuchs. Getrocknete Aprikosen, Schieferaromatik, etwas Marzipan, noch kein bisschen müde. Dicht strukturiert am Gaumen und mit einer reifen, den Wein immer noch wunderbar tragenden, Säure. Die Süße ist nur noch ganz zart spürbar. Unglaublich intensiv und elegant! Ein Weinsolitär zum Philosophieren. Welche Freude bei einem 50 Jahre alten Wein!
Wahrlich ein großer Moment in einem Weinliebhaberleben…

Weinseminar VHS Starnberg am 28.01.2022

Wein mit allen Sinnen – Weinseminar mit Blind Tasting VHS Starnberg am 28.01.2022

Dieses Weinseminar richtet sich an alle, die mit Freude Wein trinken und mehr über ihn wissen wollen. Es soll Sie bei der bewussten Suche nach Weinen Ihres persönlichen Geschmacks unterstützen. Sie erspüren bei spannenden Blindverkostungen, bei denen Sie nicht gleich wissen, was Sie im Glas haben, wodurch sich ausgewählte Rebsorten, Weinstile sowie standardisierte Massenweine von hochwertigen, individuellen Weinen unterscheiden. Dabei können Sie für sich selbst die Frage klären, ob teuer gleich gut ist und was einen Wein für Sie exzellent macht. Denn am Ende zählt bei Ihrer Weinauswahl nur Ihr persönlicher Geschmack!
Ergänzt werden Ihre Genusserfahrungen durch Wissenswertes unter anderem über Rebsorten, Weinstile, aktuelle Weintrends und ausgewählte Weinbauregionen. Außerdem erhalten Sie viele hilfreiche Informationen zum Beispiel zu Weineinkauf, Weinserviertemperatur, Gläser, Dekantieren, Weinlagerung oder Weinherstellung.
Mindestalter für die Teilnahme: 18 Jahre.

https://www.vhs-starnberger-see.de/allgemeine-infos/allgemeine-infos/kurssuche/kurs/Wein+mit+allen+Sinnen-Weinseminar+mit+Blind-Tasting/I1405

2019 JUNGFER Riesling VDP.Großes Gewächs – Weingut Prinz (Rheingau)

Prinz Jungfer Riesling GG 2019

2019 JUNGFER Riesling VDP.Großes Gewächs – Weingut Prinz (Rheingau)

Kristalline Mineralik bereits in der Nase. Zusätzlich sind gelbe Früchte und weißer Pfirsich erkennbar. Sehr fein und unglaublich druckvoll am Gaumen, wo er lange wahrnehmbar bleibt. Mineralik, Eleganz und Schmelz sind bei diesem Wein wunderbar in Einklang.
Ein großer Rheingauer Paraderiesling vom Weingut Prinz mit sicherem Lagerpotenzial!

2017 HALLGARTENER HENDELBERG Riesling trocken VDP.Erste Lage – Weingut Prinz (Rheingau)

Prinz Hendelberg Riesling Trocken

2017 HALLGARTENER HENDELBERG Riesling trocken VDP.Erste Lage – Weingut Prinz (Rheingau)

In der Nase zeigt dieser Riesling eine feinfruchtige, geschliffene Aromatik, die bereits deutlich mineralisch wirkt. Es wird bereits klar, dass der Wein auf Schiefer-Verwitterungsböden gewachsen ist. Alle Aromakomponenten sind hier sehr subtil verwoben.

Am Gaumen haben wir zurückhaltende Frucht, eine straffe – aber nicht harte – Riesling-Säure, eine vielschichtige Mineralik, die vom Schiefer herrührt, sowie eine zarte Würze, die dem Riesling zusätzliche Struktur gibt.

Bezüglich Konzentration und Dichte kann er zwar nicht ganz mit den beiden Großen Gewächsen des Weingutes aus den Lagen Hallgartener Schönhell und Hallgartener Jungfer mithalten, ist dafür aber auch deutlich günstiger. Man wird es schwer haben, im gesamten Rheingau einen Riesling dieser Preisklasse zu finden, der soviel Charakter und Ausdruck zu bieten hat.

Insgesamt besticht der 2017 HALLGARTENER HENDELBERG Riesling trocken durch einen hervorragenden Terroirausdruck, eine komplexe Struktur und ein geniales Preis-Genuss-Verhältnis.